Autorisierter 1&1 Internet-Vertriebspartner

Was ist Bitstream Access (BSA) / Bitstromzugang Anschluss?

1&1 Breitband Internet (DSL / VDSL) Verfügbarkeit prüfenEin Bitstream Access (BSA bzw. Bitstromzugang / Bitstromanschluss bezeichnet die technische Anbindung von Endkunden an DSL-Anbieter ohne oder mit nur teilweise eigenem Netz. Es gibt verschiedene Stufen des Bitstrom-Anschlusses. Auch für 1&1 DSL / 1&1 VDSL kommt oft der Bitstromzugang zum Tragen, nämlich für die letzte Meile von der Vermittlungsstelle, wo 1&1 die Leitung z.B. von der Telekom oder Vodafone anmietet, wenn dort kein eigenes Netz / Leitungen liegen. 


Unterschied Bitstream Access:  DSL Resale oder  Komplett-Anschluss

In der Anfangszeit von schnellen DSL Internetanschlüssen kam bei den DSL Bitstream Access / Bitstrom-Anschlüssen der sogenannte DSL Resale Anschluss zum Tragen. Hierbei blieb der Telekom Telefonanschluss bestehen und wurde um DSL eines anderen Anbieters wie 1&1 erweitert. Ziel war es, auch Kunden im ländlichen Bereich günstige alternative DSL Angebote zur Telekom anzubieten. 1&1 DSL Resale gab es ab dem Jahr 2004, ist jetzt aber faktisch nicht mehr vertreten, denn im Jahr 2008 hat die  Bundesnetzagentur die Rahmenbedingungen für echte Bitstromanschlüsse geschaffen. Der neue Bitstream Access ist  nun ein reiner Onlineanschluss / Datenzugang, über den Internet- und Telefontarife (Internettelefonie / VoIP / IP-Anschluss) realisiert werden können. So soll es Telekom Konkurrenten wie 1&1 ermöglicht werden, bundesweit Komplettpakete anzubieten, auch wo diese DSL Anbieter über kein eigenes Netz verfügen. Die Konditionen, welche die DSL Anbieter an den Netzinhaber (wie die Telekom) zu zahlen haben, werden von der Bundesnetzagentur reguliert.


1&1 arbeitet mit verschiedenen Netzanbietern zusammen

Was ist Bitstream Access (BSA) / Bitstromzugang Anschluss?1&1 arbeitet für die Bereitstellung der günstigen DSL Tarife und VDSL Tarife mit diversen Netzanbietern zusammen und erreicht somit eine der höchsten Netzabdeckungen in Deutschland (Breitband Internet Verfügbarkeit). Für die Bereitstellung der Breitband Tarife arbeitet 1&1 unter anderem mit QSC, Telefónica, Vodafone (vorher Arcor) sowie der Telekom zusammen. In einigen ländlichen Bereichen erhebt 1&1 dabei eine Gebühr für die “Fernanschaltung ans 1&1 Netz“, um die höheren Kosten für den Bitstromanschluss (Bitstream Access), die 1&1 selbst auch zahlen muss, umzulegen.


Tarifübersicht: 1&1 DSL / VDSL Tarife mit Bitstream Access / Bitstromzugang

Durch die Zusammenarbeit beim Bitstromzugang mit verschiedenen Netzbetreibern in Deutschland, erreicht 1&1 eine sehr gute Verfügbarkeit und hat  sehr günstige Tarife:

  • 1&1 DSL Basic: Internet bis 16 MBit/s (Drosselung ab 100 GB je Monat) und Telefonflat.
  • 1&1 DSL 16: Internetflat ohne Drosselung bis 16 MBit/s, Telefonflat, optional Handy-Flat.
  • 1&1 VDSL 50: Internetflat unbegrenzt (bis 50 MBit/s), Telefonflat, optional TV & Handyflat.
  • 1&1 VDSL 100: Highspeed Flat Surfen bis 100 MBit/s, Telefonflat, optional TV & Handyflat.
  • Die Tarife 16, 50 und 100 beinhalten viele Extras wie ISDN-Komfort. Wenn verfügbar, empfehlen wir Ihnen den 1&1 VDSL 50 oder 100 Tarif für schnelles Surfen Zuhause ohne Limits.

Infos und Bestellformular für 1&1 DSL Tarife kostenfrei  per E-Mail Unterlagen gratis  per E-Mail

Unterlagen per E-Mail

Alternativ hier direkt online bestellen oder telefonisch beraten lassen.

2017-07-02T00:11:26+00:00 / 2017-07-03T14:56:05+00:00 / Anbieter 1und1
Letztes Update dieser Seite: 3. Juli 2017