Autorisierter 1&1 Internet-Vertriebspartner


Sony Xperia XA besonders günstig mit 1&1 Allnet Flat Tarif

Sony Xperia XA besonders günstig mit 1&1 Allnet Flat Tarif

Sony Xperia XA besonders günstig mit 1&1 Allnet Flat TarifDas Sony Xperia XAgab es mit den 1&1 All-Net-Flat Tarifen besonders günstig. Alternativ: Sony Smartphones bei 1&1 oder ALLE Smartphones bei 1&1

Das Sony Xperia XA bietet ein randloses 5 Zoll HD-Display, einen schnellen 2,0 GHz Octa-Core Prozessor, eine leistungsstarke 16 Megapixel Kamera und vieles mehr. Sie erhalten das Sony Xperia XA bei 1&1 mit 16 GB Speicher in den Farben Schwarz und Weiß.

Preise Sony Xperia XA mit 1&1 All-Net-Flat Vertrag

Die Preise für das Sony Xperia XA gelten in Verbindung mit einer Allnetflat Bestellung:

Bestellung Sony Xperia XA mit 1&1 Allnetflat fürs Smartphone

1&1 OnlinebestellungSie erhalten das Sony Xperia XA mit 1&1 Allnet Flat zum fairen Angebotspreis. 1&1 Mobilfunk Neukunden können im 1&1 Onlineshop bestellen. Für eine Vertragsverlängerung: Kundenservice. Sony Xperia XA mit Allnet Flat im 1&1 Onlineshop bestellen.

1&1 telefonisch bestellenWir nehmen gerne von 1&1 Mobilfunk Neukunden die Bestellung des Xperia XA auch telefonisch unter 0 39 43 / 40 999 11 entgegen oder nutzen Sie unseren kostenlosen unverbindlichen Rückruf-Service. 1&1 Mobilfunk Neukunden können unter 0 39 43 / 40 999 11 telefonisch bestellen (Rückruf-Service hier).

1&1 Bestellformular (PDF)Für 1&1 Allnet Neukunden: das Sony Xperia XA mit Tarif können Sie schriftlich mit unserem PDF Bestellformular beauftragen. Gern senden wir Ihnen auch Flyer und ein Auftragsformular per Post zuFür 1&1 Allnet Flat Neukunden: Sony Xperia XA per PDF Bestellformular beauftragen oder Unterlagen zusenden lassen.

Sony Xperia XA besonders günstig mit 1&1 Allnet Flat Tarif

Technische Details Sony Xperia XA (günstig mit 1&1 Vertrag)

Nachstehend finden Sie technische Details vom Sony Xperia XA:

  • Randloses HD-Display: 12,7 cm Diagonale (entspricht 5 Zoll). Auflösung: 720 x 1.280.
  • Gewicht / Abmessungen: 137,4 Gramm leicht / 14,36 (H) x 6,68 (B) x 0,79 (T) cm.
  • Speicher: intern 16 GB (dieser Speicher ist per micro-SD um 200 GB erweiterbar).
  • Akkulaufzeit: hohe Gesprächszeit mit bis zu 11 Stunden. Standby: bis zu 560 Stunden.
  • 2,0 GHz Quad-Core Prozessor mit guter Rechenleistung für Apps und mehr.
  • Betriebssystem: Android. Riesige App-Auswahl im Google Play Store.
  • Kamera: mit 16 Megapixel für schöne Bilder. Viele Kamerafunktionen (z.B. LED Blitz), die das Fotografieren noch einfacher machen. Frontkamera mit 8 Megapixel vorhanden (für Selfies und Video-Telefonie / Skype mit dem Sony Xperia XA).
  • Konnektivität: Quad-Band Smartphone (850, 900, 1.800 und 1.900 MHz). Unterstützt mobiles Internet per LTE Cat. 4, HSPA+, UMTS, EDGE und GPRS. Das Sony Xperia XA hat sowohl Bluetooth als auch WLAN. Es unterstützt DLNA und hat einen NFC-Chip. Hinweis: LTE Nutzung nur mit den 1&1 Allnet-Flat Tarifen im E-Plus / o2 Netz (nicht im D2-Netz).
  • Sonstiges: MP3-Player, UKW-Radio, Video-Player und vieles weitere mehr.
  • Lieferumfang: Smartphone, Headset, USB-Kabel, Akku, Ladegerät, Anleitung.

Selbstverständlich bietet das Sony Xperia XA noch viele andere Funktionen.

1&1 Smartphone Tarife zur Nutzung des Sony Xperia XA

Um das leistungsstarke Sony Xperia XA zu nutzen, brauchen Sie auch einen passenden Smartphone Tarif. Bei 1&1 haben Sie dabei die Wahl zwischen diesen Angeboten:

Je hochwertiger der gewählte 1&1 Allnet Flat Tarif ist, desto umfangreicher ist der Tarif für Ihr Sony Xperia XA. Sie können das Sony Smartphone mit Tarif hier online bestellen.

Alle Sony Smartphones mit 1&1 Allnet-Flat Tarif

Nachfolgend finden Sie alle Sony Smartphones im Angebot von 1&1. Neben Sony Handys gibt es  bei 1&1 auch Geräte weiterer Hersteller: Apple, HTC, Huawei, LG und Samsung.

*Für die 1&1 All-Net-Flat Tarife in Verbindung mit einem Smartphone (z.B. Sony Xperia XA) gilt eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Preise Stand 01.10.2017.

2016-01-02T00:45:45+00:00 / 2017-10-01T16:26:53+00:00 / Anbieter 1und1
Letztes Update dieser Seite: 1. Oktober 2017